Tag Archive | "winmodevcamp"

Tags: , , ,

Zahl des Tages: 99

Posted on 20 August 2009 by Nils

In Redmond findet heute das erste WinMoDevCamp statt.
Loke Uei von Microsofts Mobile Development Team hält nicht viel von den berühmten 0,99$ Apps. Seiner AUssage nach, mögen die User zwar die 99 (in unserem Fall 79) Cent Apps, die Programme der Programmierer sind aber mehr Wert als kümmerliche 99 Cent. Auch deswegen wird im “Mobile Marketplace” von Microsoft die bezahlten Apps nicht nach Downloadvolumen, sondern nach Umsatz gerankt. Das Umsatzstärkste ist demnach also auf Platz 1, bei den kostenlosen Apps sind jedoch die Downloadzahlen ausschlaggebend.
Wann der Mobile Marketplace offiziell öffnet ist noch nicht bekannt, Microsoft verspricht jedoch sowohl für Programmierer als auch für Kunden klare Strukturen. So soll es z.B. eine Geld-Zurück-Garantie und mehrere Zahlungsmöglichkeiten geben und auch die Zulassungskriterien von Apps sollen einfach verständlich sein.

mobilemarketplace

Via: techflash.com

Comments (0)

Tags: , , ,

WinMoDevCamp

Posted on 14 August 2009 by Nils

Microsoft scheint mit aller Gewalt (wieder) in den Mobile Markt zu drängen. Ein neuer Name, Pakt mit Ex-Feinden schließen und jetzt tätschelt man die guten Mobile Entwickler.

winmodevcamp

Das WinMoDevCamp ist eine Art Barcamp für Windows Mobile Entwickler, oder solche die es gerne werden wollen. Als Vorbild wird auf der offiziellen Webseite MacHack, iPhoneDevCamp and préDevCamp genannt – erstaunlich das MS zugibt von der Konkurrenz inspiriert worden zu sein.
Mobile Entwickler, Web Entwickler, .Net Entwickler, UI Designer und Tester werden eingeladen am Camp teilzunehmen – ohne Teilnahmegebühr übrigens. Unter anderem lernt man natürlich Windows Mobile Apps zu entwickeln, man arbeitet mit Microsofts Codern zusammen und auch die Migration von erfolgreichen Apps von anderen Plattformen (iPhone, BlackBerry etc.) auf Windows Phone ist ein Thema.
Das WinMoDevCamp findet zwar in diversen Städten auf der ganzen Welt statt, aber das einzigste in Europa ist in London. Wer nich nach London fliegen will kann nur hoffen das Präsentationen etc. online veröffentlicht werden.

Via: Twitter (leider kann ich den Tweet nicht mehr finden…)

Comments (1)

iDoctor mobile development coding