Tag Archive | "Tarif"

Tags: , , , , , , ,

Palm Pre kommt in Q4 nach Deutschland

Posted on 07 July 2009 by Markus

Endlich soll der Palm Pre nach langer Spekulation nun doch nach Europa kommen. Die spanische Telefonica hat sich für vier europäische Länder den Exclusiv-Vertrieb des als iPhone Killer bekanntgewordenen Smartphones gesichert.
In Deutschland, Großbritannien und Irland wird der Pre von O2 angeboten, während in Spanien der Anbieter Movistar den Vertrieb übernimmt.

Ein Launchtermin wurde noch nicht genannt, jedoch gehen Brancheninsider von einem Start im Oktober aus. Ebenso wenig sind Details zum Gerätepreis oder zum Tarif bzw. Vertrag bekannt. Interessenten können sich jedoch bereits unter o2online.de/goto/palmpre registrieren.

Der Palm Pre ist das erste einer Reihe von Smartphones, die mit dem Betriebssystem WebOS ausgeliefert werden sollen. WebOS basiert ähnlich wie Google’s Android auf Linux und steht unter der GPL. Der Quellcode steht somit für jedermann frei zur Verfügung.

Der Palm Pre hat einen 3,1 Zoll großen Multitouch-Touchscreen und löst 320 x 480 Pixel bei 16 Millionen Farben auf. Im Gegensatz zum großen Konkurrenten iPhone besitzt der Pre eine QWERTZ-Tastatur. Einer der großen Vorteile des Pre gegenüber dem iPhone ist das Multitasking, welches erlaubt mehrere Anwendungen parallel auszuführen. Das ist übrigens auch die Eigenschaft, die ich beim iPhone am meisten vermisse.

Was bleibt zu sagen? Alle freuen sich auf den Pre! Wenn O2 Germany faire Tarifmodelle schnürt, wird dem Erfolg nichts im Wege stehen. Die Plattform ist für Entwickler ähnlich interessant wie das iPhone oder Android. Somit entscheidet am Ende der Kunde. Da Nokia mit dem N97 nicht die erwartete Symbian Evolution eingeleutet hat, sondern mit einer hakeligen und inkonsistenten Touch-Bedienung, einem resistiven Touchscreen und altbackener Software enttäuscht, stehen die Chancen für Palm gar nicht so schlecht!

Update:
Mittlerweile hat O2 Deutschland angekündigt, den Palm Pre erst zur Weihnachtszeit auf den Markt zu bringen. Der Pre soll mit den aktuellen und durchaus attraktiven O2 Tarifen angeboten werden. Zum Gerätepreis gibt es nach wie vor keine Info.

Comments (1)

iDoctor mobile development coding