Tag Archive | "how"

Tags: , , , , , , , , , ,

iPhone von Recovery Mode Endlosschleife befreien [HowTo]

Posted on 13 August 2009 by Nils

Ab und an kommt es vor, dass das iPhone während einem Jailbreak oder Unlock Versuch im sogenannten “Recovery Mode Loop”, das iPhone startet also nicht mehr normal und hängt in einer Endlosschleife, die immer wieder den Recovery Mode startet. Was tun, wenn das iPhone nicht mehr startet?

Hier ein HowTo für Mac und Windows um peinliche Erklärungsversuche im Apple Laden zu vermeiden.

synciphone

  • iRecovery Download
    Zuerst muss man sich eine rar Datei herunterladen, die iRecovery enthält. iRecovery kommt für Mac und Windows und wird während des Prozesses benötigt. Download hier
  • Nur für Windows
    libusb muss installiert werden um mit dem iPhone kommunizieren zu können. Hierzu installiert man die Datei libusb-win32-filter-bin-0.1.12.2.exe aus dem heruntergeladenen Archiv. Unter Vista muss die Datei im Kompatibilitätsmodus und als Administrator ausgeführt werden. Wer damit Probleme hat, kann gerne Fragen in den Kommentare stellen
  • iPhone verbinden
    Jetzt kann das iPhone mit dem Computer verbunden werden. Bitte warten, bis der Sync mit iTunes fertig ist
  • Terminal / Konsole
    Im Terminal (Mac) bzw. der Konsole (Windows) muss folgendes eingegeben werden

    *Update: Bei einigen Leuten funktioniert der Befehl nicht – ein C++ Skript auf dem Rechner ist zur Ausführung nötig. Download direkt bei Microsoft hier. Wenn es trotzdem nicht geht fehlt wahrscheinlich die msvcr90.dll Datei auf eurem System. Ladet die Datei hier herunter und kopiert sie in das /Windows/system Verzeichnis.


    iRecovery -s

    um iRecovery zu starten. Funktioniert das beim Mac nicht probiert folgendes:

    ./iRecovery -s

    Man sollte dann eine Meldung ähnlich wie dieser bekommen

    iRecovery - Recovery Utility
    by westbaer
    Thanks to pod2g, tom3q, planetbeing and geohot.

    =======================================
    ::
    :: iBoot for m68ap, Copyright 2008, Apple Inc.
    ::
    :: BUILD_TAG: iBoot-385.49
    ::
    :: BUILD_STYLE: RELEASE
    ::
    =======================================

    [FTL:MSG] Apple NAND Driver (AND) RO
    [NAND] Device ID 0xb614d5ec
    [NAND] BANKS_TOTAL 4
    [NAND] BLOCKS_PER_BANK 4096
    [NAND] PAGES_PER_BANK 524288
    [NAND]SECTORS_PER_PAGE 8
    [NAND] BYTES_PER_SPARE 128
    [FTL:MSG] FIL_Init [OK]
    [FTL:MSG] BUF_Init [OK]
    [FTL:MSG] FPart Init [OK]
    read old style signature 0x43303034 (line:286)
    [FTL:MSG] VFL Register [OK]
    [FTL:MSG] VFL Init [OK]
    [FTL:MSG] VFL_Open [OK]
    [FTL:MSG] FTL Register [OK]
    [FTL:MSG] FTL_Open [OK]
    Boot Failure Count: 2 Panic Fail Count: 0
    Entering recovery mode, starting command prompt
    ]

  • Befehle eingeben
    Jetzt folgende Befehle eingeben

    setenv auto-boot true
    saveenv
    /exit
  • iPhone neu starten
    Am iPhone hält man jetzt den ‘Home’ sowie den ‘An/Aus-Knopf’ für 10 Sekunden gedrückt, das iPhone startet neu und man hat sich aus der Endlosschleife befreit!

Via: ihackintosh.com

Comments (52)

Tags: , , , , , , , , , , ,

iPhone mit mehreren Computern synchronisieren [HowTo]

Posted on 06 August 2009 by Nils

Jeder iPhone Besitzer kennt die Situation. Man synchronisiert das iPhone mit seinem PC zu Hause, stöpselt dann das Telefon an den Computer im Büro und bekommt eine hässliche Meldung von iTunes ala “Du darfst Dein iPhone nur mit einem Computer synchronisieren. Mit 5-minütigem Getüftel kann man iTunes überlisten – wir beschrieben hier wie.

iphonesync2

Zuerst ein paar Hinweise: Das Tutorial ist für Windows, macht unbedingt ein Backup der Dateien und wir übernehmen natürlich keine Gewähr. Im schlimmsten Fall ist die iTunes Installation zerschossen, dem iPhone kann nichts passieren.
Hier im Artikel werden wir “Desktop” und “Notebook” verwenden. Desktop ist hierbei der Computer, der schon mit dem iPhone synchronisiert ist und Notebook ist der Computer, mit dem neu synchronisiert werden soll.
Also, los geht’s.

  1. Auf dem Notebook:
    Ladet einen Hex-Editor runter und installiert ihn. Ich empfehle den Hex-Editor MX von nextsoft. Kostenloser Download hier
  2. Auf dem Notebook:
    Macht ein Backup der Dateien ‘iTunes Music Library.xml’ und ‘iTunes Library.itl’
  3. Auf dem Desktop:
    Öffnet die Datei ‘iTunes Music Library.xml’ mit dem Editor und sucht nach “Library Persistent ID
  4. Schreibt den Wert auf ein Blatt Papier (oder für Geeks, kopiert es in eine Textdatei), in unserem Fall ‘4752E11C20439912’, wie im unteren Bild zu sehen
  5. iphonesyncmitzweipc

  6. Auf dem Notebook:
    Öffnet die gleiche Datei (‘iTunes Music Library.xml’), sucht wieder nach dem String und schreibt auch diesen Wert auf das Blatt Papier (Respektives in Textdatei kopieren für Nerds)
  7. Auf dem Notebook:
    Ersetzt den String mit Wert von Desktop
  8. Auf dem Notebook:
    Öffnet mit dem Hex-Editor die Datei ‘iTunes Library.itl’
  9. iphonesyncmitzweipc2

  10. Geht zu -> Suchen -> Suchen & Ersetzen. In “Suchen nach” muss der String von ‘Notebook’ in “Ersetzen durch” der String von ‘Computer’
  11. Ersetzt den Wert, speichert die Datei und startet den Computer neu – fertig! Nur noch ein kleiner Schritt
  12. Auf dem Notebook:
    Startet iTunes und synchronisiert das iPhone. Auf der iPhone Übersichtsseite sollte “Musik und Videos manuell verwalten” deaktiviert werden, dadurch verhindert man eine lästige Meldung die zum Löschen der Daten auffordert

Glückwunsch, das iPhone kann jetzt mit beiden PCs synchronisiert werden

Comments (35)

iDoctor mobile development coding