Tag Archive | "Empfehlung"

Tags: , , , , , , , ,

Die Top-Apps der Redaktion

Posted on 04 August 2009 by Markus

Nachdem Nils bereits gestern seine Lieblingstitel gelistet hat, bin nun ich an der Reihe. Nachfolgend seht ihr die Programme und Spiele die ich derzeit überwiegend nutze.

flightcontrol

FlightControl:

Kein anderes iPhone Spiel konnte mich bisher so fesseln wie FlightControl. Ziel des Spiels ist es, verirrte Flugzeuge und Hubschrauber auf die richtige Landebahn zu navigieren. Das hört sich leichter an als es ist, macht aber einen Heidenspaß! Das beste Spiel auf dem iPhone und dabei noch ein absolutes Schnäppchen für nur 79 Cent im AppStore.
Flight Control

monkey-island-300x200
Monkey Island Special Edition:

Monkey Island steht bei mir außer Konkurrenz, da es sich hierbei nicht nur um ein Spiel handelt, sondern um ein Kulturgut und einen Meilenstein der Computergeschichte. Kein anderer Titel hat mich und auch viele andere PC Spieler so sehr geprägt und begeistert wie Monkey Island. Für 5,99€ kann man sich dieses Meisterwerk aufs iPhone holen. Die Steuerung ist zwar etwas gewöhnungsbedürftig aber darüber kann man hinwegsehen. Klare Kaufempfehlung.

The Secret of Monkey Island: Special Edition

IM+:
Foto-3

Die Eierlegende Wollmilchsau unter den Instant Messengern. Unterstützt alle für mich wichtigen Dienste wie MSN, ICQ, Jabber, Facebook und Twitter. Obendrein verwendet IM+ auch noch die Push Notifications der aktuellen iPhone 3.0 Firmware, was einen tatsächlichen Mehrwert bietet. Die Software hat sich inzwischen auch funktional weiterentwickelt. So kann man Fotos direkt von der iPhone Kamera aufnehmen und versenden oder dem gegenüber auf einer Googlemap den aktuellen Standort mitteilen. Sehr schönes Tool für alle, die auch unterwegs komfortabel kommunizieren wollen. Der Preis von IM+ schwankt sehr stark, weshalb ich immer empfehle auf eine spezielle Aktion zu warten. Derzeit gibt es IM+ für 3,99€ im AppStore. Da sollte man sofort zuschlagen!

IM+ Push for Twitter, Skype, Facebook, MSN...

Rooms:
rooms

IRC ist einer der ältesten Internet Dienste und erfreut sich auch noch heute großer Beliebtheit, vor allem bei dem gemeinen Nerd 🙂 Es gibt fürs iPhone eine tolle IRC App, die ich hier empfehlen möchte: Rooms. Rooms bringt alle Funktionen mit, die man sich wünscht und die auf dem iPhone auch Sinn machen. Filesharing ist beispielsweise keine Use Case den Rooms abbildet 😉 IRC Fans mit iPhone kommen an dieser App nicht vorbei.

Rooms - Your Mobile IRC Chat Client

Fahrplan:
Foto-5

Für Berufspendler wie mich ist es wichtig, alle Abfahrt- und Ankunftszeiten der Deutschen Bahn im Überblick zu haben. Natürlich kann man sich diese Daten auch ohne iPhone merken, aber das tolle an dieser App ist, dass gleich noch die Verspätungen mit angezeigt werden. So kann ich bei der Arbeit innerhalb von 30 Sekunden sehen, ob es sich lohnt zur nächsten Bahn zu sprinten oder nicht.
Fahrplan

Facebook:
facebook

Die offizielle iPhone App der Nr. 1 Community zeigt neue Beiträge, Status Notifications, und Nachrichten von euren Freunden an. Ebenso hilfreich und nützlich ist der Chat. Die App ist kostenlos und kann via AppStore heruntergeladen werden.

Facebook

Mobile Butler:
Foto-1

wurde bereits ausführlich besprochen. Nach wie vor ein wichtiges Tool fürs iPhone, welches sich jeder T-Mobile Kunde installieren sollte.
MobileButler

Comments (0)

Tags: , , , , ,

Fernzugriff auf Daten in der “Wolke” mit Dropbox

Posted on 31 March 2009 by Markus

Wie kann man immer und überall auf wichtige persönliche Daten zugreifen? Die herkömmlichen Wege sind zum Beispiel externe Festplatten oder USB Sticks. Hier muss man sich allerdings regelmäßig mit Problemen wie “Vergessen”, Verlust, Diebstahl oder mechanischen Defekten auseinandersetzen.

iPhone Dropbox

Der neue Ansatz wird übergeordnet als Cloud Computing bezeichnet. Einfach gesagt findet beim Cloud Computing die Datenverarbeitung nicht mehr am heimischen PC statt, sondern in dezentralen Rechenzentren, die als Cloud (oder Wolke) bezeichnet werden. Dropbox ist ein solcher Dienst, der Datenspeicherung in der “Wolke” ermöglicht. Ein Nutzer kann vom heimischen PC aus (Windows, Linux, Mac) Daten in die Wolke laden und diese sofort in den Onlinespeicher schreiben sowie mit allen verbundenen PCs synchronisieren. Der Clou ist nun, dass Dropbox einen speziellen für mobile Endgeräte optimierten Web Dienst gestartet hat, über den mobil von jedem Ort aus auf alle Daten im Onlinespeicher der Dropbox zugegriffen werden kann.

Einen Dropbox Account kann man hier kostenlos beantragen.

Comments (1)

Tags: , , ,

Gratis Musik auf dem iPhone hören

Posted on 31 March 2009 by Markus

Der in Deutschland kostenlose WEB 2.0 Dienst last.fm bietet Audiostreaming für das iPhone an. Man benötigt lediglich ein last.fm Profil und die kostenlose last.fm iPhone Anwendung.

last.fm iphone app

Was kann die last.fm iPhone App?

  • Abspielen aller Titel aus der eigenen last.fm Musiksammlung.
  • Titel eines bestimmten Interpreten abspielen.
  • Titel einer bestimmten Musikrichtung abspielen.
  • Musiksammlung eines anderen last.fm Nutzers abspielen.
  • Empfehlungen von last.fm abspielen

Für das Streaming wird eine breitbandige Internetverbindung benötigt (WLAN / 3G).  Last.fm ist ein toller Dienst, der sich mittlerweile auf fast allen Endgeräten nutzen lässt. Die entsprechende iPhone Applikation läuft in der aktuellen Version inzwischen recht stabil und zuverlässig. Eignen tut sich diese Anwendung in erster Linie für Nutzer, die bereits über ein möglichst umfangreiches last.fm Profil verfügen.

last.fm iphone app

Mobile Web Experience vergibt 3,5 von 5 Punkten.

Comments (0)

Tags: , , , , ,

Fieldrunners – Achtung Suchtgefahr!

Posted on 28 March 2009 by Markus

Das iPhone ist seit Firmware 2.o längst mehr als ein reines Telefon mit MP3 Player und PIM-Funktionalität. Sowohl das iPhone als auch der iPod Touch sind vollwertige tragbare Spielekonsolen mit einer höchst innovativen Steuerung. Im App Store tummeln sich mittlerweile tausende Games – unmöglich sich dort noch zurecht zu finden. Deshalb möchte ich gerne meine Empfehlung für das Tower-Defense-Spiel “Fieldrunners” aussprechen!

Fieldrunners ist mir bereits im letzten Jahr ins Auge gestochen, allerdings habe ich damals mangels Zeit vom Kauf abgesehen. Gestern habe ich dann zugeschlagen und kann nun sagen, dass es sich hierbei vielleicht um die beste Investition handelt, die ich seit dem Kauf des iPhones getätigt habe.

Das Spielprinzip ist absolut simpel, dennoch spannend und herausfordernd:

Das Konzept “Tower Defense” gibt es mittlerweile verpackt in zig Spielen für so gut wie jede Plattform. Du als Spieler musst durch eine geschickte Positionierung Deiner Artillerie verhindern, dass der Gegner in Deine Basis einmarschiert. Der Gegner startet dabei eine Angriffswelle nach der anderen. Wenn eine bestimmte Anzahl an Gegnern in Deine Basis einmarschiert ist hast Du verloren. Für jeden erledigten Gegner bekommst Du Geld, welches Du in den Ausbau Deiner Geschütztürme oder in neue Artillerie investieren kannst.

Fieldrunners Tower Defense iPhone

Ziel des Spiels ist es, sich eine Strategie zu überlegen, wie man die Gegner möglichst effektiv bekämpfen kann. Eine Strategie kann zum Beispiel sein die Gefechtstürme so zu positionieren, dass der Gegner einen möglichst langen Weg bis zur Basis zurücklegen muss. So haben Deine Türme genügend Zeit um aus allen Rohren zu feuern.

Die Grafik ist liebevoll gestaltet, Soundeffekte und Musik sorgen für eine tolle Atmosphäre und tragen einen förmlich durch die einzelnen Levels. Die Touchscreen Steuerung funktioniert präzise und intuitiv.

Fieldrunners ist meiner Meinung nach das beste iPhone / iPod Touch Spiel und die 2,39€ definitiv Wert!

Mobile Web Experience vergibt 5 von 5 möglichen Punkten.

Deshalb mein Rat: Kaufen, Kaufen, Kaufen! Hier: Fieldrunners

Comments (0)

Tags: , , ,

Eine Bar in meiner Nähe

Posted on 14 March 2009 by Markus

Wie oft passiert es, dass man sich in irgendeiner Stadt aufhält, die man nicht kennt? Man sucht verzweifelt nach einem Restaurant, einer Bar oder auch nur dem nächsten Bankautomaten.

Mir zumindest passiert das ständig und deshalb bin ich auch sehr froh, die AroundMe Applikation auf meinem iPhone zu haben!

AroundMe lokalisiert Ihren aktuellen Standort per GPS oder Triangulation via GSM. Nun kann man sich beispielsweise Restaurants, Hotels, Tankstellen und Käufhäuser in der Nähe anzeigen lassen. 

AroundMe

AroundMe kann aber noch mehr: Wenn Sie zum Beispiel ein Cafe in Ihrer Nähe gefunden haben, können Sie  direkt per Knopfdruck die Route dorthin planen lassen.

AroundMe ist ein Programm welches auf keinem iPhone fehlen darf!

Zum Download einfach in den App Store wechseln und nach “AroundMe” suchen!

Comments (0)

Tags: , , , , , , ,

iPhone Software Review: Mobile Butler

Posted on 13 January 2009 by Markus

Mobile Butler ist eine Software für das iPhone, die es Wert ist einmal genauer betrachtet zu werden. Wir haben es hier mit einer der wenigen iPhone Apps zu tun, die einen richtigen Mehrwert bringen und das iPhone ungemein in Sachen Funktionalität aufwerten. Vorausgesetzt man betreibt das iPhone in seiner “natürlichen Umgebung”, im Netz von T-Mobile.

Was macht Mobile Butler so wertvoll?

  1. Ein-Click-Login: Sie haben die Möglichkeit, sich per Knopfdruck an jedem beliebigen T-Mobile Hotspot an- und wieder abzumelden. Dieses Feature ist Gold wert, wenn man nicht jedes Mal aufs neue seine Zugangsdaten in den Safari hacken möchte.
  2. Hotspot Finder: Das Tool ist durch Ortung und eine integrierte Hotspot Datenbank in der Lage, sämliche in der Nähe befindlichen Hotspots anzuzeigen – inklusive Routenplanung.
  3. Mobile Butler holt zur Kostenkontrolle alle wichtigen Daten über Ihren T-Mobile Account direkt auf das iPhone:
    • Vertragsdaten
    • Rechnungsdaten (Rechnungsbeträge der letzten 9 Monate)
    • Verbrauchsübersicht (Telefonminuten, SMS, Datenvolumen)

Mobile Butler

Mobile Butler kostet derzeit im App Store 1,59€. Die Investition lohnt sich für all diejenigen, die häufig T-Mobile Hotspots nutzen oder ständig über den aktuellen Verbrauch an Telefonminuten, SMS und ggf. Datenvolumen informiert werden möchten.

Die Bedienung ist nach kurzer Einarbeitung und Konfiguration einfach und intuitiv. Über die Optik lässt sich bekanntermaßen Streiten.

Mobile Web Experience vergibt 4 von 5 möglichen Punkten.
Download bei: MobileButler

Comments (2)

iDoctor mobile development coding