Zahl des Tages: -1

Posted on 18 September 2009 by Nils

Für Windows Mobile wird die Luft dünner – erneut kehrt eine Handset Hersteller dem mobilen Betriebssystem den Rücken zu.
Palm hat offiziell bekannt gegeben, keine weiteren Handsets mit Windows Mobile zu bestücken. Das ist kein Wunder, da Palm mit WebOS ein eigenes, viel besseres Betriebssystem hat, aber es ist innerhalb ein paar Wochen neben Motorola der zweite große Hersteller, der keine Windows Mobile Produkte anbieten wird. Nun verbleiben noch HTC, LG, Samsung, HP und Toshiba mit Windows Mobile, wobei die ersten drei allesamt erfolgreiche Android Projekte am laufen haben.
Ist demnach Windows Mobile ein sterbendes Produkt? Ich glaube ja – Microsoft hat mal wieder ein mächtigen Trend verschlafen.

winmo
Via: gearlog.com

Be Sociable, Share!

Leave a Reply

iDoctor mobile development coding