10 Fehler im Mobile Marketing – Denke an die technischen Möglichkeiten

Posted on 14 November 2008 by Nils

Man denkt ja gerne nur an die negativen Dinge (die technischen Grenzen des letzten Teils) – und dabei vergisst man die positiven Effekte. Ein Handy kann einiges besser als der PC!

Eine mobile Präsenz sollte idealerweise nicht nur einer herkömmlichen Webseite gleichen, sondern die Möglichkeiten eines Mobiltelefon voll ausschöpfen. Denn der Besucher hat ein mächtiges Gerät in den Händen:

  • location-awarness
    Leite den Besucher zum einem nahen Ladengeschäft; biete Sonderangebote an, wenn der Besucher nah ist; mache spezielle, regionale Angebote
  • Telefon
    Bitte ein Rückruf Link an (der idealerweise unmittelbar ausgeführt wird)
  • Kamera
    Lasse Bilder von Besuchern hochladen und biete eine Verlosung etc. an
  • SMS
    Perfekt für direktes Feedback oder um Informationen an Bekannte weiterzuleiten
  • Musik
    Biete Klingeltöne oder Musikstücke an
  • Kalender
    Termine können direkt und automatisiert eingetragen werden
  • Micropayment
    Es kann sofort bezahlt werden. Perfekt!

Es gibt quasi unendliche Möglichkeiten. Mit etwas Kreativität kann eine eindrucksvolle Kampagne entwickelt werden.
Und wer diese nicht besitzt kann immer noch Hilfe rufen – zum Beispiel die mobilen Berater!

Be Sociable, Share!

Leave a Reply

iDoctor mobile development coding