Handyvertrag vorzeitig kündigen

Posted on 05 March 2010 by Markus

Wer kennt das Problem der lästigen Laufzeit bei Handyverträgen nicht? Meist stellen sich die Mobilfunkprovider jedoch quer, wenn man vorzeitig aus einem Vertrag raus möchte.

Auch wenn ein Handyvertrag über eine Laufzeit von zwei Jahren läuft ist es nicht unmöglich, vorzeitig zu kündigen. Mögliche Kündigungsgründe gibt es einige. Professionelle Tipps und Musterschreiben zum Handyvertrag kündigen sind dabei sehr hilfreich.

Be Sociable, Share!

2 Comments For This Post

  1. Lars Warnken Says:

    Das Problem habe ich zurzeit gerade. Möchte einen anderen Tarif haben, da meiner relativ verlatet und teuer ist, aber leider ist das laut Anbieter nur möglich wenn ich noch die restliche Laufzeit die Grundgebühr weiterzahl oder die Grundgebühr auf einen Schlag bezahle. Da kann ich mir genauso gut einen zweiten Vertrag anschaffen und beide bezahlen.

  2. Manuel Says:

    Also grundsätzlich kann man KEINE Verträge vorzeitig kündigen. Das steht schonmal fest. Nicht jedenfalls, wenn sich der Kunde nicht schlechter stellen möchte. Das Mobilfunkanbieter die ausstehenden Mindestbeiträge einfordern ist vollkommen verständlich und keine wirkliche Erleichterung der Kunden. Wollte das nur für diejenigen klarstellen, die wie ich, auf diese Seite gelangt sind.

Leave a Reply

iDoctor mobile development coding