Archive | Symbian

Nokia Codes

Posted on 16 September 2009 by Nils

Vor ein paar Wochen hatten wir hier bei MWE ein Posting zum Theme iPhone Codes, gerade bin ich durch Zufall auf solche Codes für Nokia Geräte gestoßen. Hier also eine Liste mit Shortcuts / Codes für Symbian Systeme, also praktisch alle Nokia Handys.

e71

*#06# -> IMEI Nummer (International Mobile Equipment Identity)

*#0000# -> Firmware Version

*#62209526# -> WLAN Mac Adresse

*#92702689# -> Zeigt an, wie viele Stunden das Handy insgesamt an war

*#7780# -> Vorsichtig! Dieser Befehl setzt alle Einstellungen auf die Grundeinstellungen zurück

*#7370# -> Vorsichtig!! Dieser Befehl löscht alle Daten und setzt das Handy auf Werkseinstellungen zurück. Dies kann nicht rückgängig gemacht werden.

Via: imod.co.za

Comments (0)

Tags: , , ,

Nokia bald mit MultiTouch

Posted on 09 September 2009 by Nils

Auf den bisherigen Touchscreen Handys von Nokia vermisse ich schmerzlich “MultiTouch” und “Gestures” – also z.B. das tolle Zoomen mit zwei Fingern, das man vom iPhone her gewohnt ist.
Qt 4.6 wird Abhilfe schaffen und MultiTouch für Maemo 6 und Symbian 4 möglich machen. Aber nicht nur das – Qt 4.6 wird einiges an Stabilität und Geschwindigkeit bringen, Nokia sagt hierzu:

“The Qt WebKit Integration has been extended with an API to access and modify the contents (DOM) of Web pages being browsed, as well as performance improvements and a new JavaScriptCore based backend for QtScript”

Das hört sich doch gut an!

maemo

Via: infosyncworld.com

Comments (0)

Tags: , , ,

QuickPress: Microsoft und Nokia freunden sich an

Posted on 12 August 2009 by Nils

Microsoft und Nokia, beide bis vor nicht zu langer Zeit unangefochtene Smartphone Marktführer, verlieren immer mehr Anteile in diesem so wichtigen Premium Segments des Marketes. Und was macht man dann? Richtig, man verbündet sich.
cnet berichtet, dass zukünftige Nokia Modelle Microsoft Office von Haus aus installiert haben, was bisher ausschließlich bei Windows Mobile Handys der Fall war. Am heutigen Mittwoch soll dies auf einer Pressekonferenz offiziell bestätigt werden.
Meine Kaufentscheidung würde das übrigens nicht zu Gunsten Nokia beeinflussen, da ich persönlich nie Office Dokumente auf dem Handy editiere, sondern wenn dann nur anschaue. Bin ich da alleine? Sicherlich ist aber auch das Teil von Microsoft’s Strategie mit dem neuen Office im Rennen zu bleiben und nicht noch mehr an Google Docs & Co zu verlieren.

nokiamodelle

Comments (0)

Tags: , , ,

Bringt Nokia nun doch Maemo Geräte?

Posted on 11 August 2009 by Markus

Wie Golem mit Bezug auf die Financial Times Deutschland meldet, soll Nokia angeblich Maemo Smartphones planen. Das Blatt schreibt, Nokia werde “viele seiner leistungsfähigsten Handys mit Maemo ausstatten”. Nokia setzt das auf Linux basierende Betriebssystem bislang nur auf Internet Tablets ein.

Dieser Schritt wäre nur logisch und konsequent, da Symbian seinen Zenith bereits deutlich überschritten hat und schon lange nicht mehr mit modernen Betriebssystemen mithalten kann. Hier zitiert die Financial Times eine nicht näher genannte Quelle aus dem Nokia Umfeld die attestiert, Symbian sei “viel zu schwerfällig, um mit modernen Betriebssystemen mithalten zu können”.

Gerade mit dem aufkommen von modernen mobil Betriebssystemen wie iPhone OS, Android und WebOS gerät Nokia unter Zugzwang. Obwohl Symbian mittlerweile Open Source ist, haben viele Experten das Betriebssystem aufgrund massiver Mängel in der Architektur und dem unglaublich komplexen SDK bereits abgeschrieben. Nokia wird hier folgendermaßen von der FTD zitiert: “Wir müssen reagieren.”

Von Nokia gab es offiziell keine Stellungnahme zu den Ausführungen der Financial Times, was aber auch nicht zu erwarten war. Offiziell hält das Unternehmen an Symbian fest. Bleibt nur zu hoffen, dass Nokia im Rahmen der Kooperation mit Intel seine Smartphone Strategie überdenkt und zukünftig auf das wesentlich leistungsfähigere und vor allem skalierbare Maemo im Zusammenspiel mit Qt setzt.

Quelle: http://www.golem.de/0908/68958.html

Comments (0)

Tags: , , , ,

Push auf dem Nokia N97

Posted on 08 August 2009 by Nils

Eine Funktion, die auf dem Nokia N97 schmerzlich vermisst wird, ist Push für E-Mail, das von Haus aus nicht unterstützt wird. Abhilfe schaffen Programme, die das pushen übernehmen. Hier eine kleine Übersicht der besten Push Apps:

push

Emoze
Funktion: Push von E-Mail, aber auch z.B. Facebook Nachrichten
Vorteil: 1 Account zu pushen ist kostenlos, kann also angetestet werden
Nachteil: E-Mails werden nicht im html Format gepusht

Profimail
Funktion: Push von E-Mail, mit Attachment Browser
Vorteil: Mehrere Accounts werden unterstützt, IMAP, Signaturen
Nachteil: Kostenpflichtig

Seven
Funktion: Push von E-Mail und Chat
Vorteil: Das Tool für den Business User, wird selbst von Vodafone und Co eingesetzt
Nachteil: Kostenpflichtig, allerdings kann man sich als Privatnutzer als Betatester registrieren und bekommt dadurch kostenlosen Zugang

Comments (1)

Tags: , , ,

Nokia enttäuscht mit dem N97

Posted on 14 July 2009 by Markus

In diversen Reviews wurde das Nokia N97 bereits in der Luft zerissen. Nun hat Golem einen sehr interessanten Artikel veröffentlicht, der recht schön die Schwächen des Smartphones enthüllt.

Das N97 sollte eigentlich der nächste große Wurf von Nokia werden, um den Rückstand auf die Konkurrenten aus Cuppertino und Mountain View wieder etwas zu verkleinern. Solange Nokia aber an dem technisch veralteten Betriebssystem Symbian festhält, wird daraus nichts werden! Bis auf Nokia Fans wird dieses Smartphone wohl keine Abnehmer finden. Bei massiv schwindenden Marktanteilen im Smartphone Sektor sollte Nokia vielleicht doch über Android oder andere Alternativen nachdenken.

Comments (0)

Tags: , , ,

Ovi Store: Fehlstart!

Posted on 26 May 2009 by Nils

Nokia schreibt:

Today is one of those monolithic milestones for Nokia

Dieser monumentale Meilenstein ist der Ovi Store, Nokias App Store.
Doch leider, ging wie so oft alles in die Hose!

ovi

Ich hatte mir vorgenommen heute eine Review des Ovi Store zu schreiben – konnte es aber nicht. Bei mehreren Versuchen, über den ganzen Tag verteilt, den Shop zu besuchen, konnte die Seite entweder überhaupt nicht geladen werden oder nach der zweiten Verlinkungsstufe war Schluss.
Anfänglich dachte ich noch, dass meine südafrikanische, langsame Internetverbindung Schuld sei, aber der große Bruder aus den Staaten, hat die gleichen Probleme.
Wie kann sowas passieren?
Nokia’s Reaktion:

Shortly after launching the Ovi Store at 2 am ET, we began experiencing extraordinarily high spikes of traffic that resulted in some performance issues for users accessing store.ovi.com and store.ovi.mobi.

Konnte man sich in Finnland wirklich nicht besser auf diese Traffic-Spitzen vorbereiten? Es war doch zu erwarten, das nicht nur 100 Leute vorbeikommen, sondern ein paar mehr! Und Stunden nach dem offiziellen launch sieht es immer noch nicht besser aus.
Ich bin enttäuscht und statt im Ovi Store, schaue ich mich jetzt nach neuen Programmen im App Store um…!

Comments (0)

Tags: , , ,

Nokia bringt Star Trek Handy

Posted on 29 April 2009 by Markus

Pünktlich zum Start des neuen Star Trek Films bringt Nokia eine Sonderedition des Smartphones Nokia 5800 mit speziellem Star Trek Content.

Star Trek Nokia Phone

Unter anderem dabei ist eine Phaser App. Damit sollten die ständigen Übergriffe von Leuten mit der Lightsaber App endlich mal ein Ende haben. Des weiteren sind an Board diverse Wallpapers, Screensavers und Ringtones mit typischen Star Trek Sounds wie dem Phaser, Red Alert und dem Communicator.

Das Handy kommt in den Farben rot, blau und schwarz/silber. Somit gibt es für die meisten Uniformen ein passendes Modell.

Der große Nachteil: Leider gibt es dieses Telefon nicht in Deutschland sondern nur in GB.

Comments (0)

Tags: , , ,

Symbian 2.0 kommt bald

Posted on 17 March 2009 by Markus

Ein Mitarbeiter hat auf developer.symbian.com mitgeteilt, dass die nächste Symbian Version gegen Ende 2009 Marktreif sein soll. Das neue Symbian 2 soll das derzeit aktuelle Betriebsystem S60 ablösen. Die ersten Handys mit Symbian 2 könnten bereits zum Weihnachtsgeschäft erscheinen. Zukünftig sollen ähnlich wie z.B. bei Ubuntu halbjährlich neue Versionen erscheinen. Demnach würde Symbian 3 Mitte 2010 und Symbian 4 Ende 2010 veröffentlich.

Spannend wird es, wenn es um funktionale Fragen geht. Wird Symbian was Innovation, Bedienung und Technologie angeht zu Apple und Google aufschließen?

Comments (0)

iDoctor mobile development coding